Rundgangsklassiker - Stadtführungen in Nürnberg, Fürth, Erlangen und Bamberg

Die schönsten Ecken der Altstadt

Nürnberg im Mittelalter

Nürnberg war im Spätmittelalter eines der wichtigsten Wirtschafts- und Kulturzentren. Burg, Stadtbefestigung, Kirchen, Patrizierhäuser und öffentliche Plätze der Stadt zeugen noch heute von Nürnbergs großer Vergangenheit als Wirtschaftsmetropole des Mittelalters. Der Rundgang von der Burg zum Hauptmarkt stellt die alltäglichen Lebensbedingungen der Menschen in den Vordergrund, die erst Größe und Wohlstand der Stadt ermöglichten.

Der Rundgang zum Nachlesen ist in der Buchreihe „Historische Spaziergänge“ unter dem Titel " NÜRNBERG - DIE MITTELALTERLICHE STADT. Kurzführer" erschienen.

Buch zum Rundgang hier online bestellen

Neue Termine für die Saison 2019 finden Sie in Kürze hier.
Sie können ohne Anmeldung an den aufgeführten Terminen teilnehmen.
Tickets sind am Treffpunkt bei der Rundgangsleitung erhältlich oder online.

Ticket online kaufen

Kosten: 8,- / 7,- Euro ermäßigt zzgl. 1,- Euro Eintritt Sebalduskirche

Termine:

Dezember 2018 (1)
Januar 2019 (1)

Buchen Sie diesen Rundgang an Ihrem Wunschtermin in unterschiedlichen Sprachen.

Gruppenrundgang buchen
Bis 10 Personen
90 Euro
11 bis 25 Personen
105 Euro
Fremdsprachenzuschlag
15 Euro pro Gruppe
Eintritt Sebalduskirche
1 Euro/ 0,50 Euro pro Person

Details zum Rundgang "Die schönsten Ecken der Altstadt" in Nürnberg

Dauer: 1,5 - 2 Stunden

Treffpunkt: Vestnertorgraben, vor der Gaststätte Hexenhäusle

ÖPNV: Burgstraße / Rathaus: Stadtbus 36, 46, 47; Tiergärtnertor: Tram 4

Kontakt


So kommen Sie zum Treffpunkt: