Stadtführungen in der Nürnberger Altstadt

Gärten, Gräber und Spitäler

Ein Rundgang durch St. Johannis

Hesperidengärten und Pinselfabrik, Kinderklinik und Logenhaus, Mühlenidyll und Nürnbergs ältester Sportplatz - so bunt wie seine Geschichte präsentiert sich der Stadtteil St. Johannis auch heute. Am Ufer der Pegnitz findet moderne Architektur ihren Platz, das Pestspital wurde zur Obdachlosenunterkunft und die ehemalige Desinfektionsanstalt zum Kulturzentrum.

Neue Termine für die Saison 2019 finden Sie in Kürze hier.
Sie können ohne Anmeldung an den aufgeführten Terminen teilnehmen.
Tickets sind am Treffpunkt bei der Rundgangsleitung erhältlich.

Kosten: 8,- / 7,- Euro ermäßigt

Buchen Sie diesen Rundgang an Ihrem Wunschtermin in unterschiedlichen Sprachen.

Gruppenrundgang buchen
Bis 10 Personen
90 Euro
11 bis 25 Personen
105 Euro
Fremdsprachenzuschlag
15 Euro pro Gruppe

Details zum Rundgang "Gärten, Gräber und Spitäler " in Nürnberg

Dauer: 1,5 - 2 Stunden

Treffpunkt: Johannisstraße / Ecke Lindengasse, Eingang Johannisfriedhof

ÖPNV: Hallerstraße: Tram 6; St. Johannisfriedhof: Stadtbus 34

Kontakt


So kommen Sie zum Treffpunkt: