Stadtführungen in Nürnberg, Fürth, Erlangen und Bamberg

Ochsenmaul und Mandelmus (ab 8. Klasse)

Ein kulinarischer Spaziergang durch die Stadtgeschichte für Jugendliche

Warum heißt die Bratwurst Bratwurst, und was ist das Besondere am Nürnberger Lebkuchen? Wie sorgte der Nürnberger Rat für Krisenzeiten vor und wieviel Fleisch verzehrten die Bürger? Was bedeutet „Teufels Küche“, wann geht es „ans Eingemachte“ oder „um die Wurst“? Bei diesem interaktiven Rundgang ist die Geschichte der Ernährung in Nürnberg Thema. Vieles was heute verzehrt wird, stand in alter Zeit nicht auf dem Speiseplan, umgekehrt essen auch wir längst nicht mehr alles was in alten Zeiten auf den Tisch kam.
Die Jugendlichen erfahren Einiges über die Versorgung einer Großstadt, typische Nürnberger Spezialitäten und lernen darüber hinaus Redensarten kennen, die mit dem Thema Ernährung zu tun haben. Sinnlich erfahrbar wird das Thema durch viele verschiedene Kostproben.

Derzeit ist dieser Rundgang ausschließlich für Gruppen zu einem individuellen Termin buchbar.

Kosten: Siehe Preise für Gruppen

Buchen Sie diesen Rundgang an Ihrem Wunschtermin in unterschiedlichen Sprachen.

Gruppenrundgang buchen
Bis 30 Personen
90 Euro
Fremdsprachenzuschlag
15 Euro pro Gruppe
Kostprobenzuschlag
3 Euro pro Person

Details zum Rundgang "Ochsenmaul und Mandelmus (ab 8. Klasse)" in Nürnberg

Dauer: 1,5-2 Stunden

Treffpunkt: Vor der Jugendherberge, Burg 2

ÖPNV: Burgstraße / Rathaus: Stadtbus 36, 46, 47; Tiergärtnertor: Tram 4

Kontakt


So kommen Sie zum Treffpunkt: