Stadtführungen in Nürnberg, Fürth, Erlangen und Bamberg

Mauern, Türme und Bastionen

Mauern, Türme und Bastionen

Ein Streifzug entlang der Nürnberger Stadtmauer

Gartenkultur, Architektur, Himmelserforschung und natürlich Verteidigung und Militärgeschichte – all diese Themen können an nur einem einzigen Bauwerk vergegenwärtigt werden, nämlich der Nürnberger Stadtmauer. Dieser Rundgang, der der Entwicklung der Verteidigungsanlagen von den mittelalterlichen Anfängen bis in die Gegenwart folgt, erzählt von kühnen Bauprojekten, Krieg und Zerstörung, aber auch malerischen Gärten und denkmalschutztechnischen Herausforderungen.

Eine Anmeldung für die öffentlichen Rundgänge ist nicht erforderlich!


Termine:

Oktober 2017 (1)

Details zum Rundgang "Mauern, Türme und Bastionen" in Nürnberg

Kosten: 8,- / 7,- Euro ermäßigt

Dauer: 1,5 - 2 Stunden

Treffpunkt: Vor dem Henkerhaus, Trödelmarkt 58

ÖPNV: Hallertor: Tram 4, 6; Stadtbus 36

Tipp: Dieser Rundgang kann zum Wunschtermin auch für Gruppen und Schulklassen gebucht werden.
Mehr erfahren


So kommen Sie zum Treffpunkt:

Zurück zur Liste