Stadtführungen in der Nürnberger Altstadt

Liebe, Lust und Laster

Ehe und Sexualität in Nürnbergs Geschichte

Auf welchen Bräutigam warten die törichten und die klugen Jungfrauen am Brautportal der Sebalduskirche? Wozu war der "Geschlechtertanz" gut? Wie ging es im mittelalterlichen Bordell, dem "Frauenhaus" zu? Und wie strafte der Henker abweichendes Sexualverhalten? Diese Fragen und viele mehr beantwortet unser Rundgang auf den Spuren eines ganz grundlegend-menschlichen Bedürfnisses und spannt dabei den Bogen vom Mittelalter in die Gegenwart.

Sie können ohne Anmeldung an den aufgeführten Terminen teilnehmen.
Tickets sind am Treffpunkt bei der Rundgangsleitung erhältlich.

Kosten: 8,- / 7,- Euro ermäßigt

Termine:

Juni 2019 (1)
September 2019 (1)
Oktober 2019 (1)

Buchen Sie diesen Rundgang an Ihrem Wunschtermin in unterschiedlichen Sprachen.

Gruppenrundgang buchen
Bis 10 Personen
90 Euro
11 bis 25 Personen
105 Euro
Fremdsprachenzuschlag
15 Euro pro Gruppe

Details zum Rundgang "Liebe, Lust und Laster " in Nürnberg

Dauer: 1,5 - 2 Stunden

Treffpunkt: Haupteingang Sebalduskirche

ÖPNV: Burgstraße / Rathaus: Stadtbus 36, 46, 47

Hinweis: Dieser Rundgang ist rollstuhlgerecht.

Kontakt


So kommen Sie zum Treffpunkt: