Stadtführungen in Bamberg

Vom Wandel der Freizeitkultur

Ein historischer Spaziergang durch den Hain

Der Rundgang spannt den Bogen von der Entwicklung des Hainparks, zu dem was er heute ist: Ein Ort an dem man stadtnah lustwandeln kann. Ursprünglich ein Auwald, hat der Hain vom englischen Landschaftsgarten über den bürgerlichen Ungehorsam des Regnitzbadens bis zum kontroversen Bau der Hochstraße verschiedene Stufen der Wandlung erlebt. Begleiten Sie uns in das Naturschutzgebiet unter den schattigen Eichen der Schillerwiese zu Hollergraben und Luisenhain.

Derzeit ist dieser Rundgang ausschließlich für Gruppen zu einem individuellen Termin buchbar.

Kosten: Siehe Preise für Gruppen

Buchen Sie diesen Rundgang an Ihrem Wunschtermin.

Bis 10 Personen
90 Euro
11 bis 25 Personen
105 Euro

Details zum Rundgang "Vom Wandel der Freizeitkultur" in Bamberg

Dauer: 1,5 - 2 Stunden

Treffpunkt: Mühlwörth, Anlegestelle Flussgängerfähre

ÖPNV: Schillerplatz: Stadtbus 910, 912, 918, 928

Kontakt


So kommen Sie zum Treffpunkt: