Stadtführungen für Kinder

Vom Mittelalter bis zu den Menschenrechten (ab 9. Klasse)

Nürnberg im Überblick

Wer wer eigentlich diese Sigena? Was machte Nürnberg zu einer besonders wichtigen Stadt im Mittelalter? Wie kam Nürnberg zu einer Straße der Menschenrechte? All diese Fragen können in einer Frage zusammengefasst werden: Wie wurde Nürnberg zu dem, was es heute ist? Der Rundgang führt durch mehr als 950 Jahre Stadtgeschichte und zeigt auf, wie Nürnberg von der "Stadt der Reichstage" über die "Stadt der Reichsparteitage" zur "Stadt des Friedens und der Menschenrechte" wurde.

Derzeit ist dieser Rundgang ausschließlich für Gruppen zu einem individuellen Termin buchbar.

Kosten: Siehe Preise für Gruppen

Buchen Sie diesen Rundgang an Ihrem Wunschtermin in unterschiedlichen Sprachen.

Gruppenrundgang buchen
Bis 30 Personen
90 Euro
Fremdsprachenzuschlag
15 Euro pro Gruppe

Details zum Rundgang "Vom Mittelalter bis zu den Menschenrechten (ab 9. Klasse)" in Nürnberg

Dauer: 1,5-2 Stunden

Treffpunkt: Vor der Jugendherberge, Burg 2

ÖPNV: Burgstraße / Rathaus: Stadtbus 36, 46, 47; Tiergärtnertor: Tram 4

Kontakt


So kommen Sie zum Treffpunkt: