Stadtführungen in Bamberg

Bamberg, die mittelalterliche Stadt

Bamberg, die mittelalterliche Stadt

Der Nabel der Welt?

Haupt des Erdkreises oder „süßeste Braut“ – Bamberg rief schon immer große Emotionen hervor. Doch wie erlebten die Bewohner ihre Stadt im Mittelalter? Warum galt sie als beliebtes Reiseziel? Und wieso war das Klosterleben für viele erstrebenswert? Wie entwickelte sich die Stadtstruktur, die bis heute erkennbar ist und im Weltkulturerbetitel nachwirkt? Diesen und anderen spannenden Fragen gehen wir auf der Suche nach dem mittelalterlichen Alltag Bambergs nach.

Eine Anmeldung für die öffentlichen Rundgänge ist nicht erforderlich!


Termine:

November 2017 (1)
Januar 2018 (1)

Details zum Rundgang "Bamberg, die mittelalterliche Stadt" in Bamberg

Kosten: 8,- / 7,- Euro ermäßigt

Dauer: 1,5 - 2 Stunden

Treffpunkt: Domplatz; Eingang Alte Hofhaltung

ÖPNV: Domplatz: Stadtbus 910

Tipp: Dieser Rundgang kann zum Wunschtermin auch für Gruppen und Schulklassen gebucht werden.
Mehr erfahren


So kommen Sie zum Treffpunkt:

Zurück zur Liste