Stadtführungen in Bamberg

Barock, Krieg und Hochwasser

Barock, Krieg und Hochwasser

Bambergs Stadtlandschaft im Wandel

Sei es die Barockisierung, verheerende Hochwasser, interessante Verkehrsführung oder Kriegsschäden – viele Ereignisse haben Bambergs Antlitz verändert. 2013 feiert die Stadt ihr 20-jähriges Jubiläum als Weltkulturerbe der UNESCO. Doch trotz der bis heute erhaltenen mittelalterlichen Grundstruktur hat sich Bamberg im Laufe der Jahrhunderte teilweise erheblich verändert. Der Rundgang zeigt anhand ausgewählter Momentaufnahmen was Bamberg so unverwechselbar gemacht hat.

Gerne können Sie diesen Rundgang für Ihre Gruppe zu einem individuellen Termin buchen!

Details zum Rundgang "Barock, Krieg und Hochwasser" in Bamberg

Kosten: Bis 25 Personen 75,- Euro; Schülergruppen 10,- Euro ermäßigt

Dauer: 1 Stunde

Treffpunkt: Grüner Markt, Neptunbrunnen

ÖPNV: Promenade: Zentraler Omnibusbahnhof, alle Linien

Tipp: Dieser Rundgang kann zum Wunschtermin auch für Gruppen und Schulklassen gebucht werden.
Mehr erfahren


So kommen Sie zum Treffpunkt:

Zurück zur Liste