Stadtführungen in Nürnberg, Fürth, Erlangen und Bamberg

Industrialisierung und Klimaschutz?

Ein Rundgang durch das Museum Industriekultur

Der Rundgang ist Teil der Klimaschutzkampagne »Wir machen das Klima« der Stadt Nürnberg und beschäftigt sich mit den Klimaauswirkungen der Industrialisierung. Bei der Besichtigung der Ausstellung im Museum Industriekultur werden die Themen Klimaschutz und Energieverbrauch betrachtet. Durch den Dialog zwischen der Historikerin Magdalena Prechsl von Geschichte Für Alle e.V., Markus Aurbach aus dem Hochbauamt und dem Klimaschutzbeauftragten der Stadt Nürnberg Wolfgang Müller werden spannende Perspektiven auf den Klimaschutz in Gegenwart und zu Zeiten der Industrialisierung eröffnet. Dabei führt der Rundgang auch an sonst nicht zugängliche Orte wie die Holzpelletsheizung und die ehemalige Chefetage im Verwaltungsgebäude des Museums Industriekultur.

Neue Termine für die Saison 2019 finden Sie in Kürze hier.
Anmeldung erforderlich unter info@geschichte-fuer-alle.de oder Tel. 0911 30 736 0.
Tickets sind am Treffpunkt bei der Rundgangsleitung erhältlich.

Kosten: Teilnahme kostenlos

Dieser Rundgang ist derzeit leider nicht für Gruppen buchbar. Alle Einzelbesucher heißen wir an den Terminen unseres öffentlichen Programms herzlich willkommen.

Details zum Rundgang "Industrialisierung und Klimaschutz?" in Nürnberg

Dauer: 1,5 - 2 Stunden

Treffpunkt: Haupteingang des Museums Industriekultur

ÖPNV: Tafelhalle: Tram 8

Kontakt


So kommen Sie zum Treffpunkt: