Stadtführungen in Nürnberg, Fürth, Erlangen und Bamberg

„Arbeitervillen“ im Werkbundstil

Die Gartenstadt

Gartenstadt - Eine Idee, eine Bewegung oder doch nur ein Stadtteil? Aus einer Idee wurde eine europäische Bewegung und in Nürnberg entstand in diesem Zusammenhang ein Stadtteil. Entscheidend ist, dass die Gartenstadtbewegung nicht nur eine architektonische, sondern vor allem eine sozialreformerische Idee ist, auf deren Spuren wir das Quartier durchstreifen. Entdecken Sie die liebens- und vor allem lebenswerten Ecken des Stadtteils!

Neue Termine für die Saison 2019 finden Sie in Kürze hier.
Sie können ohne Anmeldung an den aufgeführten Terminen teilnehmen.
Tickets sind am Treffpunkt bei der Rundgangsleitung erhältlich.

Kosten: 8,- / 7,- Euro ermäßigt

Buchen Sie diesen Rundgang an Ihrem Wunschtermin.

Gruppenrundgang buchen
Bis 10 Personen
90 Euro
11 bis 25 Personen
105 Euro

Details zum Rundgang "„Arbeitervillen“ im Werkbundstil" in Nürnberg

Dauer: 1,5 - 2 Stunden

Treffpunkt: Minervastraße / Ecke Julius-Loßmann-Straße

ÖPNV: Finkenbrunn: Tram 5; Stadtbus 68, 98

Kontakt


So kommen Sie zum Treffpunkt: