Stadtführungen in Nürnberg, Fürth, Erlangen und Bamberg

„Arbeitervillen“ im Werkbundstil

„Arbeitervillen“ im Werkbundstil

Die Gartenstadt

Gartenstadt - Eine Idee, eine Bewegung oder doch nur ein Stadtteil? Aus einer Idee wurde eine europäische Bewegung und in Nürnberg entstand in diesem Zusammenhang ein Stadtteil. Entscheidend ist, dass die Gartenstadtbewegung nicht nur eine architektonische, sondern vor allem eine sozialreformerische Idee ist, auf deren Spuren wir das Quartier durchstreifen. Entdecken Sie die liebens- und vor allem lebenswerten Ecken des Stadtteils!

Gerne können Sie diesen Rundgang für Ihre Gruppe zu einem individuellen Termin buchen!

Details zum Rundgang "„Arbeitervillen“ im Werkbundstil" in Nürnberg

Kosten: Bis 10 Personen 90,- Euro, ab 11 bis 25 Personen 105,- Euro

Dauer: 1,5 - 2 Stunden

Treffpunkt: Minervastraße / Ecke Julius-Loßmann-Straße

ÖPNV: Finkenbrunn: Tram 5; Stadtbus 68, 98

Tipp: Dieser Rundgang kann zum Wunschtermin auch für Gruppen und Schulklassen gebucht werden.
Mehr erfahren


So kommen Sie zum Treffpunkt:

Zurück zur Liste