Stadtführungen in Nürnberg, Fürth, Erlangen und Bamberg

Der Erlanger Burgberg

Der Erlanger Burgberg

Von der Bergkirchweih zum Platenhäuschen

Als Erlanger "Hausberg" spielt der Burgberg bereits seit Jahrhunderten eine bedeutende Rolle im Leben der Erlanger Bürger: Ob als Steinbruch oder Dichteridylle, Bierlagerstätte oder Villenviertel, Treffpunkt aufsässiger Studenten oder Ort rauschender Feste - sein besonderes Flair hat er sich bis heute bewahrt. Rund um den romantischen Burgberg führt uns ein Spaziergang auf den Spuren dieser facettenreichen Geschichte.

Eine Anmeldung für die öffentlichen Rundgänge ist nicht erforderlich!

Tickets sind vor Ort oder im Vorverkauf erhältlich:
Tourist Information Erlangen, Goethestraße 21 a
Tel 09131 89510

Details zum Rundgang "Der Erlanger Burgberg" in Erlangen

Kosten: 8,- / 7,- Euro ermäßigt

Dauer: 1,5 - 2 Stunden

Treffpunkt: An den Kellern, Eingang Steinbach-Keller

ÖPNV: Essenbacher Straße: Stadtbus 288, 289

Tipp: Dieser Rundgang kann zum Wunschtermin auch für Gruppen und Schulklassen gebucht werden.
Mehr erfahren


So kommen Sie zum Treffpunkt:

Zurück zur Liste